Medizinische Grundversorgung

 

Unter Federführung der DIGM wurde durch die German-Indonesian Healthcare Development Group im Zeitraum 2013-2017 in enger Zusammenarbeit mit verschiedenen deutschen und indonesischen Ministerien, mehreren Universitäten und der ICME Healthcare GmbH ein Konzept erarbeitet, wie eine medizinische Grundversorgung vor allem in ländlichen und angelegenen Regionen Indonesiens mit den vorhandenen Ressourcen ermöglicht werden kann. Hierbei bietet die deutsch-indonesische Zusammenarbeit umfangreiche Möglichkeiten. Gleichzeitig konnten Investoren gefunden werden, die an der Entwicklung des Gesundheitssystems in Indonesien interessiert sind. Dafür steht auch die Asian Development Bank als politisch getragener Projektpartner zur Verfügung.

 

Im Ergebnis entstand ein Konzept unter dem Titel "Equal access to family-based primary healthcare in Indonesia - Implementation Roadmap", das derzeit in den zuständigen Ministerien zur Beratung vorliegt.

 

 

Mutter-Kind-Sterblichkeit

 

Als gemeinsames Forschungsprojekt zwischen verschiedenen DIGM-Partnern (Muhammadyiah University Yogyyakarta, Universitätsklinikum Münster) werden Versorgungsforschungsfragen zur Verbesserung der Mutter-Kind-Sterblichkeit in Indonesien bearbeitet. Hierbei orientiert sich das Projektteam an den Sustainable Development Goals (SDG) der WHO. Ein Austausch von Doktoranden und Hospitanten in beide Richtungen hat hier zu erfolgreicher wissenschaftlicher Kooperation und gemeinsamen wissenschaftlichen Publikationen geführt.

 

 

Schiffskrankenhäuser

 

Die DIGM unterstützt die Aktivitäten von DoctorSHARE e.V., einem Verein, der in Indonesien Schiffskrankenhäuser zur medizinischen Grundversorgung der zahlreichen Inseln betreibt.

 

http://www.doctorshare.org/en/

 

 

 

Bildungsprojekte

 

Zwischen der Nordakademie Graduate School und der Fakultät für Public Health der Universitas Indonesia in Jakarta wurde durch Vermittlung der DIGM eine Bildungspartnerschaft vereinbart. Diese hat zum Ziel, gemeinsame Masterprogramme für Healthcare Management mit internationaler Akkreditierung aufzubauen.

 

Die Ausbildung von indonesischen Pflegekräften und Ärzten zur Umsetzung von Krebsvorsorgeprogrammen unterstützen Mitglieder der DIGM langjährig als Organisatoren und Referenten.

 

Projektbeschreibungen

Projektbeschreibungen